Wie richte ich meinen SD2VITA Adapter ein

was wird benötigt ?

Bitte verwende den richtigen Treiber für deine Firmware, sonst kann es sein das deine Vita in einem Bootloop landet und man nur über das Recovery Menü -> Rebuild Database wieder heraus kommt.

Nachdem du alles besorgt und heruntergeladen hast, kann die Installation beginnen!

  • Wenn du vor hast den SD2VITA Adapter als ux0 Laufwerk zu verwenden, musst du zuerst ein Backup deiner originale Speicherkarte auf dem Computer machen. Starte dazu VitaShell, drücke START und wähle bei "SELECT button" -> FTP aus. Starte anschließend den FTP Modus über den SELECT Button und verbinde deine Vita mit einem FTP Programm auf dem PC. Kopiere nun den gesamten Inhalt des ux0 Ordners auf deinen PC. Das kann einige Zeit dauern!
  • Wenn du den SD2VITA Adapter als uma0 verwenden möchtest, kannst du diesen Schritt überspringen!
  • Kopiere deinen ux0:tai/ Ordner nach ur0:tai/. ur0 ist der interne Speicher der Vita, somit wird garantiert, dass der SD2VITA Adapter auch ohne originale Speicherkarte funktioniert. ur0 ist auf allen Konsolen (SLIM, FAT und PSTV) verfügbar.
  • Kopiere den jeweiligen SD2VITA Treiber, den du dir ausgesucht hast (gamesd.skprx) mit dem FTP Programm nach ur0:/tai.
  • Navigiere über VitaShell in den ur0:tai/ Ordner und öffne die config.txt mit dem X Button. Navigiere zu der Zeile *KERNEL und füge direkt darunter folgende Zeile ein:
  • ur0:tai/gamesd.skprx
  • Den Editor kannst du schließen, indem du links unten auf den schwarzen Button mit dem weißen Pfeil nach unten klickst. Drücke anschließend die Kreis-Taste und bestätige, dass du die Änderungen sichern möchtest.

Wunderbar, der Treiber wurde installiert und der Adapter ist betriebsbereit!

wie bereite ich meine microsd karte vor ?

Nun muss noch die microSD Karte vorbereitet werden, damit sie von der Vita erkannt wird:

  • Schließe deine microSD Karte mit einem Adapter oder Kartenleser an deine PC an
  • Öffne das Programm Win32 Disk Imager und wähle das zzBlank Image aus. 
  • Prüfe ob auch das richtige Laufwerk deiner microSD Karte ausgewählt wurde denn das Laufwerk wird im folgenden Schritt komplett gelöscht!
  • Klicke auf den Button "SCHREIBEN" bzw. "WRITE". Die Speicherkarte wird nun komplett gelöscht / resettet. Dieser Schritt ist notwendig, da die Karte sonst nicht auf der Vita funktioniert!
  • Ziehe die microSD Karte aus deinem PC heraus und verbinde sie danach erneut.
  • Eine Meldung erscheint, dass die microSD Karte formatiert werden muss, bestätige diese und wähle in den Formatierungseinstellungen folgendes aus:
  • exFAT als Dateisystem
  • 32 Kilobytes oder Standadgröße bei "Größe der Zuordnungseinheiten"
  • Gib keine Volumebezeichnung ein!
  • Schnellformatierung aktivieren
  • Klicke auf auf Formatieren.
  • Deine microSD Karte ist nun vorbereitet und einsatzbereit!
  • Optional: Falls du den ux0 Treiber gewählt hast, kopiere nun das Backup deiner originalen Speicherkarte auf deine microSD Karte! Dies kannst du entweder mit dem FTP Programm machen oder direkt am PC über ein Kartenleser.
  • Du kannst nun deine microSD in deiner PS Vita benutzen. Starte anschließend die Vita neu und die Karte sollte nun gelesen und in VitaShell angezeigt werden. 
  • Kleiner Tipp: Die microSD Karte kann ganz normal am PC genutzt werden und auch Daten, Spiele, etc. über einen Kartenleser / Adapter übertragen werden.