Playstation 4 stürzt wegen bösartiger Nachricht ab

Zahlreiche PS4-Besitzer warnen im Internet vor einer Nachricht, die die Spielkonsole abstürzen oder kaputtgehen lässt. So schützen Sie Ihre PS4.

 

Auf Reddit.com und in den sozialen Medien ist die Aufregung gross: Eine bösartige Nachricht macht die Runde und bringt die Playstation 4 zum Abstürzen. Dabei muss die Nachricht noch nicht einmal geöffnet werden, um Schaden anzurichten. Ihr Erhalt allein reiche aus, erzählen Betroffene. Zum Teil seien Konsolen dauerhaft geschädigt worden oder gar kaputtgegangen.

 

 

In den meisten Fällen haben Nutzer laut Heise.de aber noch zwei Möglichkeiten, ihre Konsole zu retten. Sie können die PS 4 auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und unter Umständen gespeicherte Daten und Spielfortschritte verlieren. Oder die Konsole im abgesicherten Modus starten. Bei Letzterem muss die Power-Taste im abgeschalteten Zustand sieben Sekunden lang gedrückt werden, bevor über das Menü die Datenbank neu aufgebaut werden kann.

 

So umgehen Sie den Bug

Wer ganz sicher sein will, trifft selber Vorsorge und schränkt den Nachrichtenempfang auf der Playstation 4 ein. Über diesen Link können sich PS4-Nutzer anmelden und anschliessend Einstellungen > Konto-Verwaltung > Privatsphäre-Einstellungen > Persönliche Infos / Messaging > Nachrichten auswählen. Dort kann angegeben werden, dass man statt von jedem Spieler nur noch Nachrichten von Freunden oder gar keine erhalten will.

 

Sony hat sich bisher nicht zu den Nachrichten geäussert.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0